General Information

Position

Projektleiter (m/w/d)

Daily rate

By arrangement

Expenses

plus expenses

Project duration

as of now - 21.07.2023

Deployment country

Germany

Deployment city

Not published

Required availability

100 %

Industry

Engineering

Function

Legal & Compliance

Service

Operative vacancy

Tasks & Objectives

Tasks

Unser Mandant, eine renommierte Unternehmensberatung, sucht für einen international tätigen Gerätehersteller einen Projektleiter zur Einführung eines integrierten, SAP-basierten Contract Management.


Die Steuerung des Vertragslebenszyklus mit einem einheitlichen System soll die Transparenz & Rechtssicherheit verbessern und Risiken minimieren. Ein Grobkonzept wurde erstellt und ein SAP-nahes System ausgewählt, dessen Umsetzung sich - auch im Zuge einer SAP HANA Einführung - für ein Werk auf einem kritischen Pfad befindet.

Aufgaben:

  • Optimierung und Standardisierung des Contract Lifecycle Management in der einzelnen Vertragsphasen (Vertragserstellung/Vertragsentwurf, Bearbeitung/ Genehmigung, Ablage/Erfüllung, Analyse/Auswertung, Steuerung/Verlängerung und Archivierung)
  • Steuerung des Vertragslebenszyklus für bessere Transparenz & Rechtssicherheit und zur Minimierung der Risiken
  • Einführung und Umsetzung eines neuen IT-System mit den zugehörigen Prozessen für die globale Organisation

Personnel accountability

Not specified

Budget accountability

Not specified

Requirements & Expertise

Requirements

Gesucht wird ein Projektleiter (m/w/d), der die Planung, Steuerung und Kontrolle der Systemeinführung verantwortet und entsprechende Contract Management Prozesse, Strukturen, etc. bereits erfolgreich in der Vergangenheit aufgebaut hat; bereits über substanzielle inhaltliche und funktionale Erfahrung bei der Einführung von Contract Management Systemen verfügt. Besonders wichtig ist dem Kunden die Erfahrung mit der Einführung eines Contract Management Systems in einem komplexen Umfeld sowie juristischer Sachverstand, um bei der Konfiguration neuer Prozesse die richtigen Schwerpunkte zu setzen und diese fachlich korrekt auszugestalten.

Hieraus leiten sich folgende konkrete Anforderungen ab:

  • Juristischer Sachverstand/Hintergrund, z.B. als Jurist oder Wirtschaftsjurist zur Gestaltung rechtskonformer Prozess
  • Erfahrung mit der Einführung eines SAP-basierten Contract Management Systems in einem komplexen Umfeld
  • Erfolgreiche Einführung bzw. Erfahrung mit Contract Lifecycle Management
  • Substanzielle Projektmanagement-Erfahrungen in einem komplexen, internationalen Umfeld
  • Erfahrung in der produzierenden Industrie von Vorteil


 


Linguistic proficiency

English
Business fluent
German
Business fluent