General Information

Position

Experte für Bahninfrastrukturen (m/w/d) - Instandhaltung & Bewirtschaftung -

Daily rate

By arrangement

Expenses

plus expenses

Project duration

01.09.2022 - 31.12.2022

Deployment country

Germany

Deployment city

Not published

Required availability

90 %

Industry

Transport & logistics

Function

Consulting

Service

Operative vacancy

Tasks & Objectives

Tasks

Unser Mandant, eine renommierte Unternehmensberatung, sucht für seinen Klienten aus dem Bereich Verkehr und Logistik einen Experten (m/w/d) für die Bewirtschaftung der Infrastruktur, der die Verdichtung von Instandhaltungs-, Ausbau- und Modernisierungsmaßnahmen und die Kapazitätsverfügbarkeit optimiert. Das Projekt erfordert eine Anwesenheit von 3-4 Tagen in der Woche.


Aufgaben:

  • Optimierung von Instandhaltungs- und Bewirtschaftungskonzepten im Bereich der Eisenbahninfrastruktur
  • Inhaltliche Ausgestaltung des zukünftigen Bewirtschaftungsregimes für die Infrastruktur
  • Programmleitung
  • Entwicklung Narrativ für die fortlaufende Kommunikation
  • Sparring-Partner für Programmleitung und Konzernvorstand

Personnel accountability

Not specified

Budget accountability

Not specified

Requirements & Expertise

Requirements

  • Masterstudium des (Wirtschafts-) Ingenieurwesens, der Betriebswirtschaftslehre oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Erfahrungen in der Verdichtung von Instandhaltungs-, Ausbau- und Modernisierungsmaßnahmen (Gewerke-Bündelung, zeitliche Bündelung etc.) zur Verbesserung der Kapazitätsverfügbarkeit, Minimierung von Sperrungen
  • Impulssetzung zu Fragen der Bauverfahren/ Optimierung von Bautakten sowie der Voraussetzungen (z.B. Umstellung der Materialwirtschaft)
  • Know-how in der Entwicklung technischer Standard-Strecken-Layout/ Konfiguration zur Erleichterung von Betriebskonzepten während des Baus (z.B. Wechselgleise, Signaltechnik)
  • Know-how bzgl. Konzept/ Aufbau von präventiver & prädiktiver Instandhaltung der Eisenbahninfrastruktur
  • Know-how zur Digitalisierung des Eisenbahninfrastrukturbetriebs
  • Hohe Seniorität zum Sparring von Top-Managern im o.g. Kontext

Linguistic proficiency

German
Business fluent