General Information

Position

Stahl-Experte (m/w/d) mit subzanziellen Erfahrungen zum Thema "Grüner Stahl"

Daily rate

By arrangement

Expenses

plus expenses

Project duration

as of now

Deployment country

Germany

Deployment city

NRW und remote

Required availability

50 %

Industry

Iron & steel industry

Function

Strategic Development

Service

Project management

Tasks & Objectives

Tasks

Unser Mandant, eine renommierte Unternehmensberatung, bewirbt sich für ein Projekt, bei dem es um die Erstellung einer Machbarkeitsstudie zu dem Thema „Grüner Stahl“ geht.

Im Kern geht es bei dem Mandat um folgende Inhalte:

Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Roheisen aus Hochöfen, die mit Kokskohle betrieben werden, durch direkt reduziertes Eisen mit (grünem) Wasserstoff als Reduktionsmittel, produziert werden kann.

  • Marktsicht, Wertschöpfungskette und Geschäftsmodell
    • Kurzeinschätzung des adressierbaren DRI-Marktes (Direct-reduced iron (DRI) bzw. hotbriquetted iron (HBI) für grünen Stahl
    • Vergleich der länderspezifischen (Deutschland vs. Spanien) Werttreiber für eine zentralisierte Anlage
    • Mögliche Geschäftsmodelle für ein neues "grünes" Unternehmen im Stahlmarkt
    • Bewertung der aktuellen Key-Player im Stahlmarkt

  • Business Case
    • DCF-Modell auf hohem Niveau (CAPEX- und OPEX-Schätzungen, Annahmen für Handling, Lagerung und Transport, Zielpreise und potenzielle Margen

  • Ableitung der Strategie
    • Bewertung, welche Parteien (z. B. Stahlunternehmen, Rohstofflieferanten, Stahlendkunden, andere öffentliche und private Stakeholder) als mögliche nächste Schritte einbezogen werden sollen
    • Bewertung der politischen Ebenen (Bundesland, Bund und Europa)


Für das Projekt werden 2 unterschiedliche Experten als Team-Mitglieder gesucht:

Experte A: Ehemaliger chief experience officer (CXO)

  • Beispielsweise ehem. Produktionsleiter-/ vorstand; ehem. Vertriebsleiter/ -vorstand Stahlhandel; ehem. Einkaufsleiter für Premiumstahl


Experte B: Ehem. Führungskraft in Stahlproduktion/ Stahlhandel/ Stahleinkauf


Personnel accountability

keine

Budget accountability

keine

Requirements & Expertise

Requirements

Anforderungen an Experte A: Ehemaliger chief experience officer (CXO)

  • Erfahrungen in der strategischen Ableitung neuer Geschäftsfelder für produzierende Stahlunternehmen
  • Erfahrung in der Bewertung neuer Technologien / Produktionsverfahren in der Stahlindustrie


Anforderungen an Experte B: Ehem. Führungskraft in Stahlproduktion/ Stahlhandel/ Stahleinkauf

  • Dezidiertes Markt- und Wettbewerbsverständnis
  • Dezidierte Stahlproduktionserfahrung (operativ)
  • Dezidierte Stahlhandels- / einkaufserfahrung (operativ)

Linguistic proficiency

English
Business fluent
German
Business fluent