Allgemeine Projektdaten

Position

Value Creation Manager (m/w/d) in Festanstellung bei einer renommierten PE-Gesellschaft

Brutto-Jahresgehalt (VB)

nach Vereinbarung

Variable Vergütung

nach Vereinbarung

Laufzeit

ab sofort

Einsatzland

Deutschland

Einsatzort

nicht veröffentlicht

Erfdl. Verfügbarkeit

100 %

Branche

Bau

Funktion

Unternehmensführung

Leistung

Operative Vakanz

Aufgaben & Ziele

Aufgabenstellung

Unser Mandant, eine renommierte, mittelstandsorientierte PE-Gesellschaft - knapp 800 Mio. € Gruppenumsatz, circa 5000 Mitarbeiter in der Gruppe, sucht den Value Creation Manager (m/w/d) in Festanstellung.

Kernaufgabe des Kandidaten ist es, im Schnitt 2-3 Portfolio-Unternehmen operativ und strategisch weiter zu entwickeln und in dieser Rolle jeweils als (Mit-)Geschäftsführer zu agieren.

Hierzu gehört u.a.:

  • Agieren als Transmitter zwischen Portfolio-Geschäftsführung und Gesellschaftern
  • Operative Verantwortung von Portfoliogesellschaften
  • Kontinuierliche Analyse der Unternehmens- und Wettbewerbssituation und der Ableitung strategischer Maßnahmenpakete
  • Verantwortung für die kontinuierliche Value Creation entlang der gesamten Wertschöpfungskette
  • etc.


 


Personalverantwortung

150 Mitarbeiter

Budgetverantwortung

50 Mio. €

Anforderungen & Kenntnisse

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium des (Wirtschafts-)Ingenieurwesens
  • Erfolgreicher Track-Record als Geschäftsführer eines produzierenden Mittelständlers; alternativ PE-Erfahrung als Director Operations
  • Gesamtunternehmensbezogene Erfahrungen / Verständnis (Beschaffungs- und Produktionsabläufe, bis hin zur Markt- und Kundenseite)
  • Reisebereitschaft ist vorhanden


 


Sprachkenntnisse

Englisch
verhandlungssicher
Deutsch
verhandlungssicher