Allgemeine Projektdaten

Position

Deutschland HR-Director (m/w/d) ad interim

Tagessatz

nach Vereinbarung

Spesen

zzgl. Spesen

Laufzeit

ab sofort - 31.07.2023

Einsatzland

Deutschland

Einsatzort

Baden Württemberg

Erfdl. Verfügbarkeit

100 %

Branche

Pharmazeutische Industrie

Funktion

Personalwesen

Leistung

Operative Vakanz

Aufgaben & Ziele

Aufgabenstellung

Unser Mandant, ein internationaler Top-Player aus dem Gesundheitssektor, sucht den HR-Director (m/w/d) ad interim für die deutsche Organisation.

 

Die Organisation ist weitgehend im Wholesale-Bereich mit ca. 4500 Beschäftigten tätig und verfügt über Verteilerzentren in ganz Deutschland.

Die deutsche HR-Organisation umfasst circa 30 Beschäftigte über die klassischen HR Funktionen (BP, Payroll, Training & Ausbildung, Talent Acquisition, Employer Branding, etc.).

 

Kernaufgaben:

  • Sicherung des laufenden HR-Geschäfts
  • Flankierende HR-Begleitung bei Restrukturierungsmaßnahmen
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • HR-Transformation mit dem Fokus auf Talent- & Employer Branding sowie Digitalisierung der HR-Prozesse
  • Management der relevanten Stakeholder im Rahmen der Transformation / der relevanten Projekte

Personalverantwortung

30 Mitarbeiter

Budgetverantwortung

keine

Anforderungen & Kenntnisse

Anforderungen

  • Senior HR-Persönlichkeit (m/w/d) mit umfangreichen Führungs- und Transformationserfahrungen
  • Substanzielles arbeitsrechtliches Verständnis und Erfahrung mit der Zusammenarbeit mit Betriebsräten
  • Erfahrungen in der Transformation von HR-Organsiationen (Schwerpunkt: Talent- & Employer Branding sowie Digitalisierung der HR-Prozesse)    

Sprachkenntnisse

Deutsch
verhandlungssicher