05.05.2014 |  Events

TMA-Stammtisch Rhein/Ruhr am 13.05.2014

Noch bis 07.05.2014 läuft die Anmeldefrist für den nächsten regionalen Stammtisch der TMA Deutschland, der am 13.05.2014 in Essen stattfindet. Im Rahmen des Vortrags „Restrukturierung von Banken – Beobachtungen und Erfahrungen“ beschäftigt sich die Veranstaltung mit den Herausforderungen bei der Umsetzung des Gesetzes zur Bankenrestrukturierung.

Als Lehre aus der Finanzmarktkrise wurde 2010 das Gesetz zur Restrukturierung von Kreditinstituten geschaffen. Um eine ungeordnete Insolvenz wie im Falle der Investment-Bank Lehman Brothers zu verhindern, sollte die eigenverantwortliche Krisenbewältigung gestärkt werden. Mit dem neuen Gesetz erhalten systemrelevante Banken die Möglichkeit, im Krisenfall auf eigene Initiative eine Sanierung oder eine Restrukturierung einzuleiten.

An erster Stelle des zweistufigen Verfahrens steht das Sanierungsverfahren. Hier wird versucht, wirtschaftliche Schwierigkeiten auf Geschäftsführungsebene unter Hinzuziehen eines Sanierungsberaters frühzeitig zu lösen. Gelingt dies nicht, tritt das Restrukturierungsverfahren auf den Plan, im Rahmen dessen Gläubiger und Anteilseigner in die Neuordnung mit einbezogen werden können. Um zu vermeiden, dass eine Bank eine Lösung absichtlich scheitern lässt, wurde zudem ein aufsichtsrechtliches Eingriffsinstrumentarium entwickelt. Dieses sieht unter anderem die Abschottung systemrelevanter Unternehmensteile und die Übertragung an einen anderen Rechtsträger vor. Die Einführung der Bankenabgabe verpflichtet Kreditinstitute dazu, einen Beitrag zur Bekämpfung künftiger Krisen und zur Restrukturierung systemrelevanter Banken zu leisten.

Im Rahmen des Vortrags „Restrukturierung von Banken – Beobachtungen und Erfahrungen“ geht der regionale Stammtisch der TMA Deutschland in Essen der Frage nach, ob sich eine Bank in der Krise tatsächlich erfolgreich restrukturieren lässt. Der Vortrag von Dr. Axel Wieandt, Vorsitzender des Vorstands der Valovis Bank, gibt Einblicke in die Praxis und zeigt auf, an welchen Punkten das Restrukturierungsgesetz an seine Grenzen stößt.

Termin: 13.05.2014

Ort: Schluss Hugenpoet, Essen

Anmeldungen sind noch bis 07.05.2014 möglich.