30.04.2014 |  Markt

interim-x.com auf „Bestenliste“ des brand eins Wissen Branchenreports „Unternehmensberater“

Stagnierende Umsätze, Verdrängungswettbewerb, Konsolidierung – die Beratungsbranche in Deutschland steht vor einem fundamentalen Umbruch. Der Branchenreport „Unternehmensberater“ von brand eins Wissen und Statista gibt Einblicke in die aktuellen Trends und stellt die führenden Unternehmen vor. interim-x.com schaffte die Aufnahme in die „Bestenliste“ in der Rubrik Interim Management.

In Deutschland gibt es im Markt für Beratungsdienstleistungen mehr als 15.000 Anbieter. Dabei wird die Hälfte des Umsatzes des 22 Milliarden Euro schweren Marktes von weniger als hundert Anbietern bestritten. Der Branche, deren Geschäftsmodell bisher auf rasantem Wachstum basierte, stehen große Veränderungen ins Haus. So liegen die Wachstumsraten seit einigen Jahren nur noch im einstelligen Bereich, zuletzt wurde ein Wachstum von sieben Prozent verzeichnet. Die Gründe für den Wandel und die Herausforderungen, denen die Branche gegenübersteht, sind extrem vielschichtig, wie der Branchenreport „Unternehmensberater“ des Magazins brand eins Wissen und dem weltweit größten Online-Statistik-Portal Statista aufzeigt.

Projekte sind heute spezialisierter und kleinteiliger, Unternehmen verfügen häufig selbst über die erforderlichen Kompetenzen, neue Wettbewerber mit neuen Geschäftsmodellen sorgen für einen Verdrängungswettbewerb. So bekommen die etablierten großen Beratungshäuser nicht nur Konkurrenz aus den Reihen der Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, für die die klassische Revision immer mehr zum Nebengeschäft wird. Dazu kommen hochspezialisierte, kleine Unternehmen und Experten, die sich bei Bedarf zu losen Netzwerken zusammenschließen oder sogar mit Klienten Unternehmen gründen.

interim-x.com in Bestenliste „Interim Management“

Der Report geht der Frage nach, welche Unternehmen für die jeweilige Branche und Funktion die besten Ansprechpartner sind. Neben klassischen Beratungsunternehmen wurden IT-Beratungen, Beratungssparten von Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Agenturen, Inhouse-Consulting-Firmen und Insolvenzberatungen untersucht. interim-x.com wurde in die Bestenliste in der Kategorie „Interim Management“ aufgenommen. Die Bestenlisten basieren auf Experten- und Klientenbefragungen. Dafür wurden rund 1.400 Experten befragt, die sich aus Partnern und Projektleitern aus Unternehmensberatungen zusammensetzen, sowie knapp 1.500 leitende Angestellte und Führungskräfte, unter anderem aus DAX-, M-DAX- und S-DAX Unternehmen. Im Rahmen der Erhebung konnten die Experten branchen- und arbeitsbereichsspezifische Empfehlungen abgeben, die im Anschluss durch die Klienten bewertet wurden.

„Wir freuen uns sehr, dass interim-x.com es auf Anhieb in die Liste der besten Anbieter für Interim Management geschafft hat. Für uns ist das ein klares Zeichen, dass wir nur wenige Monate nach unserem Start als ernstzunehmende Größe im Markt wahrgenommen werden und uns als wichtiger Partner für Unternehmen mit Bedarf an Interim Management etabliert haben“, erläutert Martin Franssen, Gründer und Geschäftsführer von interim-x.com. „Im Zuge des Umbruchs der Beraterbranche spielt Interim Management eine immer wichtigere Rolle. Neben der klassischen Strategieberatung ist heute sehr häufig umsetzungsorientierte Organisations- und Prozessberatung gefragt, für die auch Interim Manager mit entsprechendem Know-how eingesetzt werden. Wir sehen zudem eine Entwicklung, bei der Interim Manager nicht nur direkt von Unternehmen, sondern auch von Beratungsunternehmen zur Unterstützung von Projekten angefragt werden.“