12.11.2013 |  Events

Handelsblatt Zertifikatslehrgang „Der Restrukturierungs- und Sanierungsberater“

Was sind die aktuellen Anforderungen an einen Restrukturierungsprozess? Wie sehen die rechtlichen Bedingungen aus? Diese Fragen und mehr beantwortet das Training „Der Restrukturierungs- und Sanierungsberater“, das vom 18.-22.11.2013 in Hamburg stattfindet.

Unternehmensrestrukturierungen und -sanierungen sind in hohem Maße von Komplexität und einem Mangel an Zeit und Ressourcen geprägt. Eine erfolgreiche Restrukturierung erfordert umfassende praktische Erfahrung in der Bewältigung von Krisensituationen. Nicht selten werden externe Spezialisten wie Turnaround- oder Interim Manager zur Unterstützung herangezogen. Praktische Einblicke und Grundlagenwissen vermittelt der Handelsblatt Zertifikatslehrgang „Der Restrukturierungs- und Sanierungsberater“, der vom 18.-22.11.2013 in Hamburg stattfindet.

Was beim Aufbau von Restrukturierungsprogrammen zu beachten ist und welche Handlungsoptionen es für operative und finanzielle Restrukturierungen gibt, wird ebenso aufgegriffen wie mögliche Krisenphasen in einer Restrukturierung. Das Training gibt zudem einen Überblick über die rechtlichen Bedingungen und geht unter anderem auf Haftungsfragen und zentrale Aspekte des Insolvenzrechts unter Berücksichtigung des ESUG ein.

Für die erfolgreiche Teilnahme wird ein Zertifikat der Bundesvereinigung Restrukturierung, Sanierung und Interim Management (BRSI) ausgestellt.

Termin: 18.-22.11.2013

Ort: Lindner Park-Hotel Hagenbeck, Hamburg

Weitere Informationen finden Sie unter http://veranstaltungen.handelsblatt.com/veranstaltungen/restrukturierungs_sanierungsberater_november_2013.