07.05.2014 |  Events

DGFP-Kongress: Zukunftsstrategien für die internationale HR-Arbeit

„Die nächste Welle der Globalisierung“ lautet das Motto des diesjährigen Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Personalführung (DGFP). Die Veranstaltung, die vom 13.-14.05.2014 in Hamburg stattfindet, beschäftigt sich mit zentralen HR-Fragen für eine zukunftsorientierte Unternehmensführung vor dem Hintergrund der nächsten Phase der Globalisierung.

Die neue Globalisierungswelle ist in erster Linie geprägt von globalen Kapitalbeteiligungen und transnationalen Unternehmen. Dies und die voranschreitende Digitalisierung führen zu grundlegenden Veränderungen der Arbeitswelt mit weitreichenden Auswirkungen auf die Personalarbeit. Der diesjährige DGFP-Kongress geht der Frage nach, welchen Herausforderungen Unternehmen zukünftig auf den globalen Märkten begegnen und welche Rolle lokale Kulturen dabei noch spielen werden.

Im Rahmen des Kongresses erhalten HR-Entscheider die Gelegenheit, gemeinsam mit internationalen Personalexperten und Akteuren der globalisierten Welt verschiedene Aspekte der Globalisierung und ihre Implikationen für unternehmerische Entscheidungen zu diskutieren.

Wer bestimmt die nächste Welle der Globalisierung?

Beleuchtet wird unter anderem, welche Länder und Technologien die nächste Welle der Globalisierung bestimmen, welche Rolle die Akteure der globalen Kapitalmärkte spielen, welche Gestaltungsmöglichkeiten staatliche und überstaatliche Regulierungssysteme haben und welchen Einfluss Großunternehmen ausüben. Behandelt wird auch die Frage nach neuen Kernkompetenzen, Wettbewerbsvorteilen, Unternehmensstrategien und Geschäftsmodellen.

„HR-Kompass“ – Frage nach der richtigen HR-Strategie

Der „HR-Kompass“ geht darauf ein, welche Personalstrategien in einer globalen Welt erfolgversprechend sind. Im Einzelnen wird untersucht, welche Governance-Strukturen für eine globale Personalarbeit erforderlich sind, welche Anforderungen globale Märkte an Führung stellen und auf welche Qualifikationen und Kompetenzen globale Unternehmen künftig im Talent Management Wert legen müssen, um erfolgreich zu sein.

Termin: 13.-14.05.2015

Ort: Hamburg