15.10.2013 |  Events

20. Handelsblatt Jahrestagung „Personal 2013“ am 22. und 23.10.2013

„Der Wert der Arbeit und HR’s Beitrag“ ist das Motto der diesjährigen Handelsblatt Jahrestagung Personal. Am 22. und 23.10.2013 diskutieren HR-Experten in München über die Herausforderungen der künftigen Arbeitswelt.

Ein stetiger Kulturwandel, flexiblere Karrieremodelle und die Verschiebung von einem Arbeitgeber- zu einem Arbeitnehmermarkt – auf die Personalabteilungen deutscher Unternehmen wartet eine Vielzahl von Herausforderungen. In Fachvorträgen und Diskussionsrunden beleuchtet die „Personal 2013“, ob die Firmen dafür gerüstet sind und wie sich HR und Personalmanagement entwickeln müssen, um der „neuen“ Arbeitswelt gerecht zu werden. 

Das Eröffnungsplenum wirft einen Blick auf die Themen, die nach der Bundestagswahl auf der arbeitspolitischen Agenda stehen. Dazu gehören etwa Managervergütung, Mindestlohn und Chancengleichheit. Unter dem Motto „Key-Challenges 2014“ werden innovative Diversity-Konzepte, mitarbeiterorientierte Arbeitsplatzkulturen sowie Strategien thematisiert, mit denen sich Unternehmen als attraktiver Arbeitgeber für die Talente der Generation Y positionieren.

Diskutiert werden zudem Herausforderungen im globalen Kontext, beispielsweise die Besonderheiten beim Talent Management in Wachstumsmärkten, sowie grundsätzliche Fragen nach dem Selbstverständnis von HR. Ein weiteres zentrales Thema ist die zunehmende Digitalisierung und der Einfluss von „Big Data“ und Social Media auf die Personalarbeit.

Termin: 22./23.10.2013
Ort: angelo Hotel Munich Westpark

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.handelsblatt-personal.de/