Werksleiter für prozessorientierte Fertigung

Diese Ausschreibung ist nicht mehr verfügbar.
Hier kommen Sie zur Übersicht der aktuell ausgeschriebenen Interim Management Jobs.

Allgemeine Projektdaten

Position
Werksleiter
Tagessatz
nach Vereinbarung
Spesen
nach Vereinbarung
Laufzeit
ab sofort - 31.03.2017
Einsatzland
Deutschland
Einsatzstadt
nicht veröffentlicht
Erfdl. Verfügbarkeit
100 %
Branche
Textilien & Bekleidung
Funktion
Produktion & Technik
Leistung
Operative Vakanz

Aufgaben & Ziele

Aufgabenstellung
Für das im westlichen Niedersachsen gelegene Werk einer neuen Beteiligung suchen wir einen interimistischen Werksleiter. Die Tätigkeit sollte baldmöglichst für die Dauer von einem Jahr starten. Einvernehmlich kann die Projektlaufzeit ggfs. auf zwei Jahre ausgedehnt werden.

Der Werksleiter ist dem Geschäftsführer der Gruppe direkt unterstellt. Dem Stelleninhaber sind die Abteilungen Produktion, Instandhaltung, Qualitätssicherung, Logistik und Verfahrenstechnik unterstellt.

Der Stelleninhaber übernimmt die fachliche und disziplinarische Leitung des Werkes im westlichen Niedersachen, mit voller Termin-, Qualitäts- und Kostenverantwortung. Er hat das Werk so zu leiten, dass eine hohe Leistung der ihm unterstellten Mitarbeiter gewährleistet ist. Er hat dabei das Interesse, das Mitdenken und die Initiative der Mitarbeiter zu fördern und zu nutzen. Er ist verantwortlich für die Unternehmensziele hinsichtlich Arbeitssicherheit, Maschinenproduktivität und -instandhaltung, neue Investitionen sowie logistische Abläufe.
Personalverantwortung
140 Mitarbeiter
Budgetverantwortung
keine Angaben

Anforderungen & Kenntnisse

Anforderungen
  • Idealerweise Ingenieur im Bereich Verfahrenstechnik, Fertigungstechnik, Textiltechnik
  • Nachweislich erfolgreiche Arbeit als Interimsmanager
  • Nachweisliche Erfolge als Coach
  • Zusatzqualifikation wie Six Sigma Green-Belt, Kaizen-Manager o.ä. wünschenswert
  • Mehrjährige nachweisliche Führungserfahrung mit Personal- und Budgetverantwortung in einem Unternehmen der produzierenden Industrie als Interim oder als Festanstellung
  • Offene und problemlösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise.
  • Erfahrung mit kontinuierlichen und diskontinuierlichen Prozessen.
  • Hohe Affinität für die Ermittlung und Steuerung über Kennzahlen
  • Führungsstärke und Durchsetzungsfähigkeit
Sprachkenntnisse
Deutsch: fließend