Leitung eines komplexen Post Merger Integration Programms

Diese Ausschreibung ist nicht mehr verfügbar.
Hier kommen Sie zur Übersicht der aktuell ausgeschriebenen Interim Management Jobs.

Allgemeine Projektdaten

Position
Programm-Manager (m/w) Post Merger Integration
Tagessatz
nach Vereinbarung
Spesen
nach Vereinbarung
Laufzeit
ab sofort - 14.08.2017
Einsatzland
Deutschland
Einsatzstadt
nicht veröffentlicht
Erfdl. Verfügbarkeit
100 %
Branche
Werbung & Public Relations
Funktion
Consulting
Leistung
Post Merger Integration

Aufgaben & Ziele

Aufgabenstellung
Bei unserem Mandanten handelt es sich um ein familiengeführtes Unternehmen, das im Zuge seiner Expansionsstrategie ein anderes in Familienbesitz befindliches Unternehmen im Zuge eines „friendly take overs“ innerhalb der nächsten Wochen akquirieren wird.

Da beide Unternehmen bisher über keinerlei M&A-Erfahrungen verfügen, wird eine Post Merger Experte gesucht, der den Integrationsprozess aufsetzt und eigenverantwortlich leitet; somit das Management durch diesen Prozess führt.

Gesamte, eigenverantwortliche Orchestrierung und Umsetzung der Post Merger-Aktivitäten; hierzu zählen u.a.
  • die Moderation und Abstimmung der kurz-, mittel- und langfristigen Post Merger Ziele mit den obersten Entscheidern
  • übergeordnetes Integration-Set up etablieren: Rollen, Verantwortlichkeiten, Reviewboard, Process Owner, Integration-Team, Reporting, etc.
  • die Planung aller relevanter Workstreams und der notwendigen Ressourcen (Investment und Personal) – Integrationsplan erstellen, steuern und controllen
  • die Erstellung und Abstimmung aller kommunikativer Maßnahmen ggü. allen relevanten Stakeholdern mit den obersten Entscheidern
  • die Steuerung und Kontrolle aller verabschiedeten Integrations-Initiativen entlang der Wertschöpfungsketten der beiden Unternehmen; vorgeschaltet Screening (Health Check) beider Unternehmen und deren Prozesse, um Cherry-Picking zu gewährleisten
  • Sicherstellung, dass das operative Geschäft, trotz der Integrationsmaßnahmen rund weiterläuft
  • Coaching von Schlüsselpersonen
  • ….
Personalverantwortung
keine
Budgetverantwortung
keine

Anforderungen & Kenntnisse

Anforderungen
  • Nachweisbare Erfahrung in der Leitung vergleichbar großer und komplexer Post Merger-Initiativen sowie insbesondere Erfahrungen mit familiengeführten Mittelstands-Unternehmen
  • Konzeptionelle, persönliche und kommunikative Fähigkeit, das Management und die obersten Entscheider, die auf beiden Seiten bisher über keine Post Merger-Erfahrungen verfügen, sicher und strukturiert durch den Prozess zu führen. Hierzu gehört u.a.:
    • aus dem Stand einen zunächst generischen Integrationsplan, den der Kandidat aus vergleichbaren Projekten / seiner Erfahrung mitbringt, dem Management vorzustellen und auf die spezifischen Rahmenbedingungen schnell anzupassen
    • die Fähigkeit, mit den obersten Entscheider auch kontrovers zu diskutieren; ihnen durch Fachkompetenz und Persönlichkeit die Post Merger Agenda vorzugeben / diese mit Ihnen zu erarbeiten
  • Präferiert wird ein Kandidat (m/w), der
    • neben C-Level-Führungserfahrung über einen Beratungs-Background verfügt
    • über einschlägige Erfahrungen bei Unternehmen, deren Kernkompetenz die Abwicklung von kleinen wie auch großen Projekten mit einer extrem kurzen Vorlaufzeit ist (Zeitraum zwischen Auftragsannahme und Delivery) verfügt.
Es können nur Kandidaten berücksichtigt werden, die über die oben skizzierten Fähigkeiten / Erfahrungen verfügen; gesucht wird kein „Coach“ oder „Moderator“, sondern ein erfahrener Macher (m/w).
Sprachkenntnisse
Englisch: verhandlungssicher
Deutsch: verhandlungssicher