Interimistische Übernahme der Funktion des National Payroll Shared Services Manager

Diese Ausschreibung ist nicht mehr verfügbar.
Hier kommen Sie zur Übersicht der aktuell ausgeschriebenen Interim Management Jobs.

Allgemeine Projektdaten

Position
National Payroll Shared Services Manager (m/w)
Tagessatz
nach Vereinbarung
Spesen
nach Vereinbarung
Laufzeit
ab sofort - 31.12.2017
Einsatzland
Deutschland
Einsatzstadt
nicht veröffentlicht
Erfdl. Verfügbarkeit
100 %
Branche
Automobilzulieferer
Funktion
Personalwesen
Leistung
Operative Vakanz

Aufgaben & Ziele

Aufgabenstellung
  • Disziplinarische und fachliche Führung des Payroll/HRIS Teams mit derzeit 13 Mitarbeiter/innen an allen deutschen Standorten
  • Verantwortung für die Abwicklung der monatlichen Gehaltsabrechnung von über 5600 Mitarbeitern und 3600 Rentnern an allen deutschen Standorten
  • Integration neu akquirierter Unternehmen mit bis zu 3500 Mitarbeitern auf das einheitliche Payroll System
  • Optimierung, Standardisierung sowie Weiterentwicklung der Payroll-Prozesse und Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Optimierung und Weiterentwicklung der Personalsysteme zur Unterstützung der Shared-Service-Struktur
  • Enge Zusammenarbeit mit HR Business-Partnern und zentralen Ansprechpartnern der Bereiche IT und Rechnungswesen sowie den Betriebsräten der einzelnen Standorte
  • Ansprechpartner/in sowie interne/r Berater/in bei deutschlandweiten Projekten und Themen der Entgeltabrechnung und Personalsysteme
  • Mitwirkung bei Jahresabschlüssen und Budgetplanung
  • Steuerung der Projektteams
  • Enge Zusammenarbeit mit dem externen Provider für das deutsche Payroll-System
Personalverantwortung
13 Mitarbeiter
Budgetverantwortung
keine Angaben

Anforderungen & Kenntnisse

Anforderungen
  • Fundierte Kenntnisse in der Personalwirtschaft und Entgeltabrechnung
  • Sehr gute Kenntnisse im Sozialversicherungs- und Steuerrecht
  • Gute Kenntnisse im gesamten Bereich der betrieblichen Altersversorgung und Versorgungszusagen
  • Expertenkenntnisse in SAP R/3 (HCM)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Routinierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Gute Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht
  • Projektleitungserfahrung
  • Reisebereitschaft (50%)
Sprachkenntnisse
Englisch: verhandlungssicher
Deutsch: verhandlungssicher