Quality Management Automotive

Diese Ausschreibung ist nicht mehr verfügbar.
Hier kommen Sie zur Übersicht der aktuell ausgeschriebenen Interim Management Jobs.

Allgemeine Projektdaten

Position
Leiter Qualitätssicherung (m/w)
Tagessatz
1.000 €
Spesen
nach Vereinbarung
Laufzeit
ab sofort - 31.03.2017
Einsatzland
Deutschland
Einsatzstadt
nicht veröffentlicht
Erfdl. Verfügbarkeit
100 %
Branche
Automobilzulieferer
Funktion
Produktion & Technik
Leistung
Operative Vakanz

Aufgaben & Ziele

Aufgabenstellung
Das Unternehmen ist eine eigenständige Business-Unit innerhalb eines Konzerns und steht weltweit für Innovation und High-Tech in der Automobilindustrie. Mit der Kompetenz für das gesamte Interior liefert das Unternehmen mit Produktionsstätten in Europa, Amerika, Mexiko und Asien Produkte für die komplette Innenraumausstattung. Am Standort beschäftigt das Unternehmen rund 500 Mitarbeiter.

Der Leiter Qualitätssicherung berichtet direkt an den Werkleiter und ist für folgende Aufgaben verantwortlich:
  • Pro-aktiv die Qualitätsanforderungen der Produktion erkennen und umsetzen (APQP, PPAP, FMEA)
  • Erstellung von Fertigungs- und Prüffolgeplänen
  • Absicherung der Entwicklungsergebnisse durch die FMEA (Produkt und Prozess) mit dem Fachpersonal
  • Qualitätsplanung der Fertigungsprozesse
  • Erstellung und Bearbeitung von QM-Plänen sowie Betreuung und Überwachung der Produktqualität
  • Durchführung von Maß-, Fertigungs- und Endprüfungen
  • Entscheiden über die Verwendung fehlerhafter Produkte; Veranlassen von Sperr- und Sortieraktionen
  • Bearbeitung von Kundenreklamationen, daraus abgeleitet Einleitung von Maßnahmen unter Einbindung beteiligter Fachbereiche
  • Durchführung interner und externer Audits
  • Qualitätsberichtswesen (inkl. Monatsbericht, Q-Kennzahlenerfassung, Q-Kostenermittlung)
  • Beurteilung der Qualitätskosten, Schwachstellenanalyse
  • Umsetzung der im Rahmen der Weiterentwicklung des bestehenden Qualitätsmanagementsystems festgelegten Maßnahmen
  • Pflege von Wareneingangsprüfplänen und der Lieferantenfreigabedatenbank; Reklamationsabwicklung mit Lieferanten, Lieferantenbewertung
  • Durchführung von Schulungen, Mitarbeiterunterweisungen und –Besprechungen
  • Führen (disziplinarisch und kostenstellenverantwortlich) des Bereiches Qualitätsmanagement
  • Durchführen von Feedbackgesprächen
  • Durchführen von Bewerbungsgesprächen und Einstellungen
  • Berichterstattung an Leitungskreise und Führungsebenen
  • Restrukturierung der Abteilung Qualitätssicherung des Werkes
  • Audits intern und bei Lieferanten (Prozess- und System-Audits) durchführen und Beurteilung bzgl.
  • Produktqualität und Qualitätsmanagementsystem
  • Fertigungsbetreuung bei Störungen, Hilfestellung bei Problemlösung
  • Steuerung und Koordination und Bearbeitung Kundenreklamationen
  • Steuerung, Koordination und Bearbeitung der QM-Kundenspezifikationen
  • Regelmäßige aktive Beteiligung an den im Unternehmen stattfindenden kontinuierlichen
  • Verbesserungsmaßnahmen
  • Beachtung, Einhaltung und ständige Verbesserung der im Unternehmen geltenden Umwelt- und Arbeitsschutzleitlinien und deren Ziele
Personalverantwortung
10 Mitarbeiter
Budgetverantwortung
keine Angaben

Anforderungen & Kenntnisse

Anforderungen
  • Führungspersönlichkeit mit Kommunikationsstärke, Durchsetzungsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Umfassendes Qualitäts-Know-how mit klarer Fokussierung auf die Qualitätssicherung
  • Mindestens zehn Jahre Berufs- sowie mehrjährige Führungserfahrung
  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium mit Zusatzqualifikationen
  • Der Position angemessene Zertifikate der DGQ oder anderer vergleichbarer Institute
  • Expertise in den relevanten QM-Tools (SAP QM, Minitab, QS Stat, IQ FMEA)
  • Projektmanagementerfahrung und sichere IT-Anwenderkenntnisse – SAP, MS Office - insbes. gute Excel Kenntnisse sind hier erforderlich
  • Sichere Englischkenntnisse und Reisebereitschaft
Sprachkenntnisse
Englisch: fließend
Deutsch: fließend