Interim Manager Produktionsplanung und -steuerung Werk Metallverarbeitung und Legierung (m/w)

Allgemeine Projektdaten

Position
Interim Manager Produktionsplanung und -steuerung Werk Metallverarbeitung und Legierung (m/w)
Tagessatz
nach Vereinbarung
Spesen
nach Vereinbarung
Laufzeit
01.03.2018 - 30.04.2018
Einsatzland
Deutschland
Einsatzstadt
nicht veröffentlicht
Erfdl. Verfügbarkeit
100 %
Branche
Metallteile
Funktion
Produktion & Technik
Leistung
Operative Vakanz

Aufgaben & Ziele

Aufgabenstellung
Sie arbeiten für den Weltmarktführer in der Verarbeitung und Legierung von Spezialmetallen (überwiegend Aluminium und Magnesium). Er bietet vielfältige Produktvarianten und umfangreiche Serviceleistungen für Kunden in verschiedenen Industrien an. Seit gut 100 Jahren entwickelt das in Europa und weltweit tätige Unternehmen für die Industrie Lösungen, die eine nachhaltige Nutzung von Ressourcen ermöglicht.

Ab dem 01. März 2018 suchen wir für 2 Monate für den Standort des europäischen Hauptsitzes einen Interim Manager Produktionsplanung und -steuerung. In Ihrer Funktion berichten Sie an den Werksleiter. Sie steuern und planen operativ die Produktion und gewährleisten dabei, dass die Produktionsprozesse auf die Vorgaben der Materialwirtschaft und dem Vertrieb abgestimmt sind. Sie erstellen die finalen Rezepte für die Produktion
unter Berücksichtigung des optimalen Einsatzes der vorrätigen Rohstoffe, um eine optimale Kapazitätsauslastung und eine termingerechte und vollständige Lieferleistung zu erreichen.

Das Besondere an Ihrem Aufgabengebiet im Einzelnen:
  • Erstellung der Kapazitäts- und Ofenplanung auf Basis des MRP-Berichts hinsichtlich Liefertreue, technische Anforderungen, Umarbeitungskosten und Durchlaufzeiten
  • Koordination der Anlieferplanung der Rohstoffe für die Produktion und Übernahme der Warenannahme
  • Koordination des Boxen- und Bestandsmanagements in Bezug auf die Verfügbarkeit der Rohstoffe für die Produktion
  • Optimierung des Boxen- und Bestandsmanagements hinsichtlich sortenreiner Lagerung, Werkslogistik und Sicherheit
  • Betrieb des Probeofens zur Qualitätskontrolle der angelieferten Rohstoffe für die Produktion
  • Erstellung des Befundberichts als Grundlage für die Ofenplanung, die Gattierung und den Betriebsbericht
  • Gewährleistung einer optimale Gattierungsberechnung und Übergabe des Materialeinsatzplans an die Produktion
  • Unterstützung bei der Erstellung der jährlichen Kapazitätsplanung unter Berücksichtigung der geplanten Instandhaltungsmaßnahmen
  • Kollaboration mit der Metallwirtschaft bei der Entwicklung und Verbesserung der Rezepte für die Produktion
  • Erstellung des Betriebsberichts
  • Führung des Produktionsplanungs-Teams inklusive Koordinierung, Motivation, Steuerung und Identifikation der Entwicklungspotentiale der Mitarbeiter
Personalverantwortung
keine Angaben
Budgetverantwortung
keine Angaben

Anforderungen & Kenntnisse

Anforderungen
Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Metallurgie, Werkstoffkunde oder Verfahrenstechnik

3- 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Planung und Steuerung von Produktionswerken

Grundlegende Kenntnisse des Prozessmanagements in der Produktion
Sprachkenntnisse
Englisch: verhandlungssicher
Deutsch: Muttersprache