HR Generalist Produktionswerk

Allgemeine Projektdaten

Position
HR Generalist (m/w) Produktionswerk
Tagessatz
nach Vereinbarung
Spesen
nach Vereinbarung
Laufzeit
22.01.2018 - 30.03.2018
Einsatzland
Deutschland
Einsatzstadt
nicht veröffentlicht
Erfdl. Verfügbarkeit
100 %
Branche
Metallteile
Funktion
Personalwesen
Leistung
Operative Vakanz

Aufgaben & Ziele

Aufgabenstellung
Als erfahrener HR Manager sind Sie für alle HR-relevanten Themen
zuständig. Sie kooperieren dabei eng mit den Werksleitern in allen, auch
operativen, HR Aspekten wie z.B. Planung im Mehrschichtbetrieb eines Werkes.
Sie beraten und unterstützen die Führungskräfte und Mitarbeiter im Werk in
allen personalrelevanten operativen und arbeitsrechtlichen Fragestellungen.
Als proaktiver Manager sind Sie mit der Sicherstellung der kontinuierlichen
Verbesserung der standortspezifischen HR-Prozesse betraut. Darüber hinaus
koordinieren Sie die Schnittstelle zur Funktion Payroll in der Zentrale.
Sie unterstützen die Personal- und Budgetplanung im Rahmen der
Konzernrichtlinien und -prozesse und sind in der Lage Personalbedarfsanalysen
und Personal-Sollplanungen zu erstellen oder zu kontrollieren.
Rekrutierung, Auswahl und Entwicklung von Mitarbeitern gehören ebenso zu
Ihren Aufgaben wie die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den lokalen
Betriebsräten und Gewerkschaften (IGBCE, ERA).
Die Kommunikation und Umsetzung von Konzernrichtlinien und strukturellen
Veränderungsprozessen sowie die Ergreifung aller sich daraus ergebender
Personalmaßnahmen liegen in Ihrem Aufgabenbereich. Darüber hinaus nehmen Sie Teil an der Entwicklung und Umsetzung von Instrumenten zur Nachfolgeplanung und treiben den Einsatz von Talent-
Management Systemen voran.
Personalverantwortung
keine Angaben
Budgetverantwortung
keine Angaben

Anforderungen & Kenntnisse

Anforderungen
Sie verfügen über ein Hochschulstudium (BWL, Rechtswissenschaften oder
Psychologie).
Ihre Berufserfahrung erstreckt sich über mindestens 5 Jahre in der operativen
Personalarbeit, idealerweise in einem vergleichbaren Produktionsstandort oder
-werk.
Sie verfügen über fundierte und praxiserprobte Kenntnisse im Arbeits- und
Sozialversicherungsrecht sowie im Tarifrecht.
Zu Ihren Stärken zählen außerdem fundierte Kenntnisse im strategischen HR-
Management im Umfeld produzierender Unternehmen sowie Erfahrung in der
Gestaltung von Change-Prozessen.
Sie sind sowohl anerkannter Businesspartner auf Augenhöhe der
Führungskräfte innerhalb der Hierarchien im Konzern, als auch Servicepartner
gegenüber den Sozialpartnern und Mitarbeitern.
Sie besitzen einen selbstständigen, vorausschauenden und lösungsorientierten
Arbeitsstil. Bereichsübergreifendes und serviceorientiertes Denken und
Handeln sind für Sie selbstverständlich. Mit Ihrer hands-on Mentalität finden
Sie auch den direkten Weg ins Werk an die Basis.
Ihre Kommunikation ist klar und überzeugend. Sie kennen die direkten Wege zu
Ihren Gesprächspartnern im Werk und im Konzern, sind dabei gleichzeitig
flexibel, belastbar und durchsetzungsstark.
Erfahrung in internationalen Matrixstrukturen in Konzernen sowie in der
Projektleitung runden Ihr Profil ab.
Gute Englischkenntnisse setzen wir voraus.
Sprachkenntnisse
Englisch: fließend
Deutsch: Muttersprache