Controlling und stellvertretende kaufmännische Leitung

Diese Ausschreibung ist nicht mehr verfügbar.
Hier kommen Sie zur Übersicht der aktuell ausgeschriebenen Interim Management Jobs.

Allgemeine Projektdaten

Position
Controlling und stellvertretende kaufmännische Leitung
Tagessatz
900 €
Spesen
nach Vereinbarung
Laufzeit
ab sofort - 22.12.2017
Einsatzland
Deutschland
Einsatzstadt
33334 Gütersloh
Erfdl. Verfügbarkeit
70 %
Branche
Kunststoffindustrie
Funktion
ReFi & Controlling
Leistung
Operative Vakanz

Aufgaben & Ziele

Aufgabenstellung
im Rahmen einer interimistischen Vakanz möchten wir zum nächstmöglichen Zeit die Funktionen Controlling und stellvertretende kaufmännische Leitung besetzen.

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen der kunststoffverarbeitenden Industrie mit 110 festangestellten und bis zu 40 temporären Mitarbeitern. Gesellschafterin des Unternehmens ist eine Private Equity Gesellschaft. Wir nehmen eine marktführende Position primär in DACH ein und sind wirtschaftlich sehr erfolgreich. Zur Sicherung dieser Marktstellung soll nun innerhalb des kaufmännischen Resorts die Funktion Controlling wesentlich weiterentwickelt werden. Neben den üblichen Aufgabenstellungen des Tagesgeschäfts wird es um folgende Schwerpunktthemen gehen:

(1) Monatliches Reporting

Die Bearbeitungszeit des monatlichen Reporting soll verkürzt und vor allem die Datenintegrität wie Plausibilität verbessert werden. Zur Steigerung des Automatisierungsgrads bei der Erstellung des Reportings stehen entsprechend bereits eingeführte IT-Systeme (Dynamics Navision, LucaNet, QlikView) und auf MS Excel basierende Auswertungen und Analysen zur Verfügung. Die Aussagekraft des Reporting soll gesteigert werden, da nicht nur die Berichtspflicht erfüllt, sondern gleichermaßen auch eine valide Grundlage zur Unternehmenssteuerung geschaffen werden soll.

(2) Vertriebscontrolling

Das vorhandene Vertriebscontrolling soll in ein wöchentliches MS Excel basiertes Standard-Reporting überführt werden, um mit einem hohen Automatisierungsgrad alle relevanten Informationen zur Umsatz-, Absatz- und Deckungsbeitragsentwicklung zu erhalten.

(3) Werkscontrolling

Das bestehende, fragmentierte Werkscontrolling ist auf Validität zu überprüfen. Es ist ein weitetestgehend automatisiertes Werkscontrolling im Sinne eines MIS (Management Information System) aufzubauen, welches in Form von Cockpit Charts die Effizienz des Produktions- und Logistikprozesses im Wochenrhythmus überwacht. Hierbei stehen die Produktivität, die Gesamtanlageneffizienz (OEE) und Kostenentwicklung (z.B. Personalkosten zu Produktionsleistung) im Vordergrund.

(4) Controlling des Working Capital und Bestellobligos

Die relevanten KPI´s des Working Capital und Bestellobligos sind in Cockpit Charts zu überführen, die im Wochenrhythmus möglichst automatisiert erstellt werden sollen.

(5) Frühwarnsystem und Abweichungsanalyse

Es gilt ein Frühwarnsystem zu etablieren, um Trends in der Aufwands-/Kostenentwicklung (primär Materialaufwand, Leiharbeiter, Fremdarbeiten, Frachten) erkennen zu können. Das monatliche Reporting (siehe Punkt 1) soll von Abweichungsanalysen begleitet werden.

Neben Ihren organisatorischen Fähigkeiten und einer überzeugenden Persönlichkeit sind grundsätzlich solide Kenntnisse in der Rechnungslegung (HGB), Erfahrungen in der Erstellung und Analyse von Monatsabschlüssen sowie fundierte Kenntnisse im Umgang mit MS Excel zwingend notwendig. Zudem sollten Sie ein ausgeprägtes Verständnis bzgl. der Konsistenz und der Integrität von Finanzdaten aufweisen. Aufgrund der strategisch-operativen Bedeutung des Controllings findet neben der engen Zusammenarbeit mit der kaufmännischen Leitung auch ein starker Austausch mit dem Geschäftsführer statt. Dieser unterstützt durch Schaffung der notwendigen Rahmenbedingungen auch für einen Support aus der Unternehmensorganisation.

Als Projektlaufzeit ist ca. ein halbes Jahr angedacht. Die Projektaufgaben können nach der Initialisierungsphase auch in Teilzeit vor Ort und vom Home Office aus erbracht werden.
Personalverantwortung
keine Angaben
Budgetverantwortung
keine Angaben

Anforderungen & Kenntnisse

Anforderungen
Erfahrung aus dem Bereich Controlling in einem KMU (idealerweise kunststoffverarbeitende Industrie)

Anforderungen siehe Aufgabenschwerpunkte

Entfernung Wohnung-Arbeitsstätte sollte max. 200-300 km betragen.
Sprachkenntnisse
Deutsch: fließend