CFO/CRO / mittelständischer Hersteller "Commercial Lighting" / Direktgeschäft / Projektgeschäft / NRW

Diese Ausschreibung ist nicht mehr verfügbar.
Hier kommen Sie zur Übersicht der aktuell ausgeschriebenen Interim Management Jobs.

Allgemeine Projektdaten

Position
CFO / Chief Restructuring Officer (m/w)
Tagessatz
nach Vereinbarung
Spesen
nach Vereinbarung
Laufzeit
ab sofort - 29.09.2018
Einsatzland
Deutschland
Einsatzstadt
nicht veröffentlicht
Erfdl. Verfügbarkeit
80 %
Branche
Metallindustrie
Funktion
Unternehmensführung
Leistung
Operative Vakanz

Aufgaben & Ziele

Aufgabenstellung
Wir sind ein mittelständischer Hersteller von Leuchten, die in kommerziell genutzten Gebäuden zum Einsatz kommen. Die Produkte werden ausschließlich im Direktvertrieb an Endverwernder vermarktet (Projektgeschäft, tlw. "Projektketten"). Der Markt ist von starkem Preisdruck bei gleichzeitig sinkender Nachfrage geprägt. Gleichwohl hat das Unternehmen deutliche Wachstumschancen, vor allem im Ausland (70% Auslandsanteil schon heute).

2018 steht eine strategische Restrukturierung an, mit der das Unternehmen sich auf profitable Wachstumsfelder fokussieren wird. Gleichzeitig werden Prozesse optimiert und letztendlich sind auch die Kosten deutlich abzubauen. Operativ ist eine mögliche Vakanz des CFOs zu überbrücken.

Kernaufgabe ist, neben der Aufgabe als CFO (keine Organschaft) vor allem das Restrukturierungsprogramm zu koordinieren. Wir benötigen aber nicht den harten Sanierer, sondern einen erfahrenen Fachmann mit hoher Sozialkompetenz, der das Unternehmen gemeinsam mit CEO/COO/CSO fit für die Zukunft macht.

Der Gesellschafter ist eine Unternehmerfamilie, die auch zumindest die nächsten 3 Jahre an Bord bleiben möchte. Banken sind nicht involviert.
Personalverantwortung
10 Mitarbeiter
Budgetverantwortung
keine Angaben

Anforderungen & Kenntnisse

Anforderungen
  • Leitung eines CFO-Bereichs mit direkter Verantwortung für HR/ Rezeption, Controlling, Accounting (ca. 10 Mitarbeiter)
  • weitere Funktionen (v.a. IT und Treasury) werden durch Shared Services eines Schwesterunternehmens abgedeckt - hier ist eine enge Verzahnung mit den entsprechenden Schnittstellen wichtig
  • Basiserfahrungen in relevanten Fragestellungen andere europäische Länder (Vertriebseinheiten und Tochtergesellschaften befinden sich in den großen Ländern Europas)
  • Erfahrung mit Restrukturierungen auf der operativen Seite von Unternehmen (keine Banken, keine Restrukturierung in der Bilanz)
  • Kulturell ein "Macher", Wirksamkeit eher durch Präsenz und per Telefon als durch eMails und PowerPoint
  • Nachhalten, Beharrlich sein, auf Impact achten
  • Strategischer Weitblick - Restrukturieren mit Fokus auf Wachstum anstelle von reinem Cost Cutting
  • 80-100% Präsenz vor Ort, geringe Reisetätigkeit aufgrund hoher Zentralisierung der Strukturen
Sprachkenntnisse
Englisch: fließend
Französisch: Grundkenntnisse
Deutsch: Muttersprache