Ihre Vorteile

Unser Angebot

attraktive Tagessätze

Sie verhandeln Ihre Tagessätze und sonstige Vertragsbedingungen direkt mit dem ausschreibenden Unternehmen. interim-x.com erhebt nur eine geringe erfolgsabhängige Provision auf Ihren Tagessatz.


optimierte Auslastung

Erweitern Sie Ihr Netzwerk und minimieren Sie Ihren Akquiseaufwand. Bei interim-x.com können sich akkreditierte Interim Manager direkt auf eine Vielzahl von Projekten bewerben.


dauerhafte Marktpräsenz

Bei interim-x.com können Sie sich und Ihr Können umfassend präsentieren. Erstellen Sie Ihr aussagekräftiges Profil und machen Sie Unternehmen auf Ihre Kompetenzen und Erfahrungen aufmerksam.


internationale Projekte

Sie sind räumlich flexibel und können sich auch einen Interim Management-Einsatz im Ausland vorstellen? Bei interim-x.com haben Sie den besten Überblick zu Vakanzen bei international führenden Unternehmen.


effiziente Projektakquise

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Projektnotifikationen. Schon als registrierter Interim Manager erhalten Sie Nachrichten zu aktuellen Projekten, passend zu Ihrem Funktionsbereich.


höchste Qualitätsstandards

Sie sind in bester Gesellschaft. Mit unserem Akkreditierungsprozess garantieren wir für Unternehmen höchste Qualitätsstandards. Auf interim-x.com steht jeder akkreditierte Interim Manager für Exzellenz.


Funktionen Übersicht

Unsere Account Funktionen kurz erklärt

Ihre Vorteile einer Akkreditierung

Mit einer Akkreditierung auf interim-x.com sind Sie in einem exklusiven Kreis von Interim Managern. Als akkreditierter Interim Manager können Sie mit Ihrem Profil von unseren Unternehmenskunden direkt kontkaktiert werden und Ihre Bewerbungen auf Projekte werden bevorzugt behandelt. Die Akkreditierung ist für Sie vollkommen kostenfrei. Kosten entstehen für Sie erst dann, wenn wir Sie erfolgreich in ein Mandat vermitteln konnten.

Unsere Provision

8% vom Projektvolumen

im Erfolgsfall
  • Projektvolumen in diesem Sinne ist die Gesamtvergütung des Managers, die sich zusammensetzt aus der je Zeitabschnitt (Stunden, Tage, Wochen, Monate) vereinbarten Vergütung multipliziert mit der Anzahl der Zeitabschnitte. Aufwandserstattungen ("Spesen") sind, soweit gesondert ausgewiesen, nicht Teil des Projektvolumens.
  • Wird zwischen dem Interim Manager und dem Unternehmen ganz oder teilweise eine Vergütung in Form einer Pauschale, Einmalzahlung, Bonifikation, Gewinnbeteiligung oder Ähnlichem vereinbart, so gilt diese ebenfalls als (Teil der) Gesamtvergütung.
  • Die Dauer der Projektlaufzeit, und damit die Dauer der Verpflichtung zur Provisionszahlung, bestimmt sich nach der initialen Vertragslaufzeit, die zwischen dem Interim Manager und dem Unternehmen vereinbart wurde, sowie gegebenenfalls der Vertragslaufzeiten aller unmittelbar nachfolgenden Folgeverträge.
  • Die Fakturierung der Provision erfolgt i.d.R. monatlich, basierend auf der Summe, die Sie Ihrem Kunden in Rechnung stellen. Es wird jeweils ein Zahlungsziel von bis zu 50 Tagen eingeräumt.
Kostenlos registrieren
Unsere Plattform

Lernen Sie unsere Plattform kennen und testen Sie das >Board of Excellence<.

Sie haben Fragen?
Kontaktieren Sie uns!