Allgemeine Projektdaten

Position

Leiter Einkauf / CPO (m/w/d)

Tagessatz

nach Vereinbarung

Spesen

zzgl. Spesen

Laufzeit

ab sofort -

Einsatzland

Deutschland

Einsatzort

Niedersachsen / NRW

Erfdl. Verfügbarkeit

100 %

Branche

Fahrzeugbau

Funktion

Einkauf, Logistik & SCM

Leistung

Operative Vakanz

Aufgaben & Ziele

Aufgabenstellung

HINTERGRUND


Ein renommierter Sonderfahrzeughersteller mit Sitz in West- und Norddeutschland und internationaler Kundenbasis sucht einen methodisch versierten Leiter Einkauf (m/w/d). Dem Einkauf mit 9 Mitarbeitern wird im Unternehmen eine zentrale, erfolgskritische und strategische Bedeutung beigemessen. 


Jährliches Produktionsvolumen in Deutschland von mehr als 1.000 Fahrzeugen und signifikantem Exportanteil mit einem Einkaufsvolumen > 40 Mio EUR. Neben dem Standort in Deutschland existiert ein eigenständiger Produktionsstandort in Osteuropa, der zum Teil als Fertigungspartner und Komponentenzulieferer für das deutsche Werk agiert.


AUFGABENSTELLUNG

  • Operative Führung und strategische Ausrichtung des Einkaufs gesamt
  • Besonderer Fokus auf Führung und Weiterentwicklung des Strategischen Einkaufs
  • Kommunikation mit Lieferanten und internen Fachabteilungen
  • Zusammen mit dem Team die Entwicklung, Umsetzung und Anwendung von Methoden und Instrumenten in Hinblick auf Beschaffungsstrategien, Lieferantenbewertung, Vertragsmanagement und Lieferantencontrolling
  • Anwendung relevanter Einkaufsoptimierungshebel, wie Bündelung, Standardisierung, Total Cost of Ownership, Cost Break Down, Wertanalyse etc. und Realisierung von Kostensenkungspotenzialen
  • Erstellung von Kaufteilpreisanalysen
  • Analyse und Beobachtung der Beschaffungsmärkte inkl. Entwicklung entsprechender Beschaffungsstrategien
  • Auswahl von Lieferanten einschließlich Vertragsgestaltung, -verhandlung und -abschluss
  • Optimierung des Lieferantenportfolios auf Basis der Warengruppenstrategie
     


Personalverantwortung

keine Angaben

Budgetverantwortung

keine Angaben

Anforderungen & Kenntnisse

Anforderungen

PROFIL

  • Führungserfahrung im Einkauf wünschenswert, aber auch Chance für die richtige Person bei entsprechender Persönlichkeit, fachlicher Qualifikation und Professionalität hier erstmalig Führungsverantwortung zu übernehmen und zu gestalten.  
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung relevanter Einkaufsoptimierungshebel, wie Bündelung, Standardisierung, Total Cost of Ownership, Cost Break Down, Wertanalyse etc. und Realisierung von Kostensenkungspotenzialen
  • Fähigkeit Einkauf strukturell und personell (Know How Transfer und Motivation) weiter zu professionalisieren und optimieren.
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbarer Studiengang (technischer Schwerpunkt wünschenswert) oder vergleichbarer Werdegang
  • Wünschenswert wäre Berufserfahrung im technischen Einkauf
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten und eine methodische Arbeitsweise
  • Routinierter Umgang mit ERP-Systemen (z. B. Microsoft Dynamics NAV), MS Office und Projektplanungstools
  • Hohes Maß an Lern- und Leistungsbereitschaft sowie Eigeninitiative
  • Selbstständige, qualitäts- und zielorientierte Arbeitsweise sowie analytisches, lösungsorientiertes Denken verbunden mit einer schnellen Auffassungsgabe
  • Hohe Sozialkompetenz sowie Durchsetzungsvermögen und gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Kompetentes Auftreten und Verhandlungsgeschick

Sprachkenntnisse

Englisch
verhandlungssicher
Deutsch
verhandlungssicher