Datenschutzbestimmungen

  1. Der Schutz Ihrer personen- oder unternehmensbezogenen Daten ist für Interim Excellence GmbH ein zentrales Anliegen. Hiermit wird gem. § 33 Abs. 1 BDSG darüber unterrichtet, dass Interim Excellence GmbH (im Folgenden Interim Excellence) die Daten der Nutzer in maschinenlesbarer Form speichert und maschinell verarbeitet.

    Die Interim Excellence GmbH ist Betreiberin von interim-x.com, insofern steht interim-x.com im Folgenden auch als Synonym für die Interim Excellence GmbH.

    Diese Datenschutzbestimmungen ergänzen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Interim Excellence GmbH.

    Die nutzende Person kann diese Datenschutzbestimmungen von jeder Seite auf interim-x.com unter dem Link “Datenschutz“ abrufen und ausdrucken. Im Übrigen ist die nutzende Person berechtigt, jederzeit die zu dieser Person gespeicherten personenbezogenen Daten unentgeltlich bei interim-x.com einzusehen, die Auskunft wird schriftlich bzw. elektronisch (E-Mail) erteilt. Das Auskunftsersuchen ist unter Beifügung einer Personalausweiskopie an die Interim Excellence GmbH, Rosenheimer Straße 145f, 81671 München, zu richten. Interim Excellence ist zur Auskunft verpflichtet.

    (Das öffentliche Verfahrensverzeichnis gem. § 4e BDSG kann hier angerufen werden.)

  2. Die nutzende Person und das nutzende Unternehmen erklären sich mit der in diesen Bestimmungen beschriebenen Nutzung personenbezogener/unternehmensbezogener Daten einverstanden.

  3. Allgemein unterwirft sich interim-x.com für den Schutz der personen- bzw. unternehmensbezogenen Daten folgenden Grundsätzen:

    interim-x.com erhebt, verarbeitet und nutzt die personen- bzw. unternehmensbezogenen Daten der nutzenden Personen unter Einhaltung der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union.

    Personenbezogene Daten sind solche, die Angaben über persönliche und sachliche Verhältnisse eines bestimmten Nutzers enthalten. Zudem werden die vom Nutzer hochgeladenen Unterlagen (z.B. Lebenslauf, Artikel, Referenzen, durch interim-x.com beauftragte oder freigegebene Case-Study Videos, etc.) gespeichert.

    Interim-x.com nutzt die personen- bzw. unternehmensbezogenen Daten ausschließlich, um die Inanspruchnahme der registrierungspflichtigen Internetdienste von interim-x.com zu ermöglichen. In keinem Fall wird interim-x.com die personen- bzw. unternehmensbezogenen Daten der nutzenden Person zu Werbe- oder Marketingzwecken oder unbefugt zu anderen Zwecken Dritten übermitteln. Interim-x.com kann aber innerhalb der vertraglich vorgegebenen Zwecke Dritte, die diesen Datenschutzbestimmungen unterworfen sind, zur Erfüllung der eigenen vertraglichen Verpflichtungen einsetzen.

  4. Die Seiten von interim-x.com, auf denen die Interim Excellence die von der nutzenden Person eingegeben personen- bzw. unternehmensbezogen Daten darstellt, werden “Profil“ genannt.

    Die persönlichen Einstellungen, die eine nutzende Person eingibt, werden gespeichert. Damit wird sichergestellt, dass jede nutzende Person bei jeder neuen Session (d.h. bei jedem neuen Einloggen) die persönlichen Einstellungen wieder vorfindet. Interim-x.com verwendet hierfür üblicherweise sog. Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die auf dem Computer der nutzenden Person Informationen über die nutzende Person speichert. Die in einem Cookie festgehaltenen Daten sind anonym und werden nicht ohne die Erlaubnis der nutzenden Person mit deren persönlich identifizierbaren Informationen verbunden. Dabei werden entweder sog. „Sitzungscookies“, Textdateien die nur vorübergehend auf dem Computer der nutzenden Person gespeichert werden, oder sog. „Permanente Cookies“, Textdateien die von einem Webseitenserver permanent auf der Festplatte der nutzenden Person abgelegt werden, verwendet. Sitzungscookies erlöschen, wenn die nutzende Person ihren Browser schließt. Permanente Cookies werden vom Browser der nutzenden Person dauerhaft auf dessen Festplatte gespeichert und ermöglichen die Nachverfolgung der Benutzung unserer Website, um diese fortwährend an die Bedürfnisse der nutzenden Personen anpassen zu können. Die nutzende Person hat die Möglichkeit, jederzeit über die Einstellungen seines Browsers Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen. Lehnt er Cookies ab, so kann dies negative Auswirkungen auf die uneingeschränkte Nutzung von interim-x.com haben.

    Mit Erstellung eines Profils erteilen die nutzende Person und/oder ein Mitgliedsunternehmen die Einwilligung zur Veröffentlichung dieser Daten im Rahmen der vertraglichen Beziehungen und des Vertragszweckes auf interim-x.com.

    Dritte, die nicht Mitgliedsunternehmen bei interim-x.com sind oder als Interim-Manager / Interim Managerinnen ein Profil veröffentlicht haben, können die personenbezogenen Daten (Profile) nicht bzw. anonymisiert nur in Auszügen sehen. Eine Identifizierung ist ausgeschlossen. Interim-Manager / Interim Managerinnen können keine personenbezogenen Datenprofile anderer Interim-Manager sehen. Von Seiten der Unternehmen werden nur Daten und Informationen, die in dem jeweiligen Projektprofil enthalten sind, veröffentlicht. Damit ist das Mitgliedsunternehmen weder für andere Unternehmen, noch für Interim-Manager identifizierbar.

    In dem für Interim-Manager sichtbaren Bereich sind nur die Projektbeschreibungen zu sehen, die ein Unternehmen vorab erstellt und zur Veröffentlichung freigegeben hat.

  5. interim-x.com benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer der nutzenden Person gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch die nutzende Person ermöglichen. Google-Analytics verwendet u. a. auch das sog. „DoubleClick-Cookie“, um auf der Grundlage früherer Besuche eines Nutzers auf unserer Website Anzeigen ausrichten, optimieren und schalten zu können. Das Cookie speichert u.a. Informationen über die IP-Adresse, den Browsertyp und das Betriebssystem des anfragenden Rechners sowie die URL der verweisenden Webseite. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Website durch die nutzende Person werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Webseite, wird die IP-Adresse der nutzenden Person von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung unserer Website durch die nutzende Person auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser der nutzenden Person übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die nutzende Person kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert.

    Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findet die nutzende Person unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html.

    Wir weisen die nutzende Person darauf hin, dass auf interim-x.com Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

    interim-x.com nutzt Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollte die nutzende Person dies nicht wünschen, so kann sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

  6. Die nutzende Person kann in ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder ihren Browser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Die nutzende Person kann Cookies auch jederzeit von der Festplatte ihres PC löschen. Wir weisen darauf hin, dass die Nutzung der Dienste von interim-x.com nicht möglich ist, wenn Session- Cookies abgelehnt werden.

  7. Bei der Nutzung von interim-x.com , die ganz oder teilweise auch von Dritten angeboten werden können, können gegebenenfalls auch Cookies durch Drittanbieter auf dem PC der nutzenden Person oder sonstigem Endgerät gespeichert werden. Die nutzende Person kann das Setzen dieser Cookies unterbinden, indem sie in ihrem Internetbrowser das Akzeptieren von Cookies von Drittanbietern deaktiviert

  8. Interim Excellence verwendet sogenannte Pixel, Web-Beacons, Clear GIFs oder ähnliche Mechanismen („Pixel”). Ein Pixel ist eine Bilddatei bzw. ein Link zu einer Bilddatei, das im Webseiten-Code eingefügt wird, sich jedoch nicht auf dem Endgerät (z.B. Computer, Smartphone etc.) der nutzenden Person befindet. Pixel werden von uns überwiegend aus den gleichen Gründen wie Cookies verwendet. Sie ermöglichen uns zum Beispiel, die Anzahl der Nutzer zu zählen, die unsere Webseiten besuchen, oder, wenn das E-Mail-Programm des Nutzers HTML zulässt, festzustellen, ob und wann eine E-Mail geöffnet wurde. Pixel helfen uns, die Effektivität unserer Webseiten, Angebote und Werbemaßnahmen zu überprüfen und zu optimieren. Ein Personenbezug wird bei der Pixelnutzung durch uns nicht hergestellt. Auch ein personenbezogenes Tracking findet nicht statt. Üblicherweise arbeiten Pixel in Verbindung mit Cookies. Wenn die nutzende Person Cookies deaktiviert hat, dann wird durch das Pixel lediglich ein anonymer Webseiten-Besuch ermittelt.

  9. Bei jedem Seitenaufruf werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei, dem Server-Log, gespeichert. Der dabei gespeicherte Datensatz enthält die folgenden Daten:

    • die Uhrzeit, den Status, die Anfrage, die der Browser der nutzenden Person an den Server gestellt hat, die übertragene Datenmenge sowie die Internetseite, von der die nutzende Person auf die angeforderte Seite gekommen sind (Referrer), sowie
    • die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent).

    Interim-x.com benutzt hierfür das standardisierte “combined“ Logfile-Format des Apache Webservers. Dabei wird jedoch die IP-Adresse der nutzenden Peron nach Beendigung des Besuchs von interim-x.com nicht gespeichert. Vorbehaltlich etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungspflichten werden IP-Adressen von Nutzern nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart verändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können.

    Interim-x.com verwendet die Protokolldaten (Logs) anonymisiert, also ohne Zuordnung oder Hinweise auf die nutzende Person, für statistische Auswertungen. Interim-x.com kann so z.B. erfahren, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten die Angebote von interim-x.com besonders beliebt sind und wie viel Datenvolumen auf interim-x.com erzeugt wird. Zudem kann interim-x.com durch die Log-Dateien mögliche Fehler erkennen, z.B. fehlerhafte Links oder Programmfehler, und die Log-Dateien damit für die Weiterentwicklung der Websites verwenden. Interim-x.com verknüpft die im Server-Log gespeicherten Seitenabrufe und Nutzungen nicht mit einzelnen Personen. Interim-x.com behält sich eine Nutzung von Daten aus Log-Dateien vor, wenn aufgrund bestimmter Tatsachen der Verdacht besteht, dass nutzende Personen die interim-x.com-Websites und/oder die interim-x.com-Dienste gesetz- oder vertragswidrig nutzen. Dies dient sowohl dem Schutz der Mitglieder von interim-x.com, der Sicherheit der Mitgliederdaten von interim-x.com, als auch den interim-x.com Websites und den interim-x.com-Diensten.

  10. Die nutzende Person erteilt ausdrücklich ihre Einwilligung zum Empfang von E-Mails (Benachrichtigungen) sowie Newslettern. Die Newsletter sind integraler Bestandteil des Services von interim-x.com und informieren die nutzende Person regelmäßig über aktuelle, Interim Management Themen und Neuigkeiten rund um interim-x.com. Darüber hinaus werden mitgliederspezifische Meldungen verschickt. Der Newsletter kann jederzeit über den am Ende des jeweiligen Newsletters angegebenen Link abbestellt werden.